Bestellungen von Königinnen

Hallo liebe Interessenten für Dunkle Bienen,

ich werde keine Vorbestellungen für Königinnen und Ableger mehr annehmen! Der psychische Druck, der sich daraus ergibt, ist einfach zu groß und der Erfolgszwang beeinträchtigt in hohem Maße das Privat- und Familienleben.

Ab Beginn der Zuchtsaison werde ich von jeder Serie eine gewisse Anzahl Königinnen als „Unbegattete“ abgeben können. Ich bitte um Verständnis dafür, dass ich mich dazu entschieden habe, die zur Verfügung stehenden Königinnen und Ableger zunächst den Mitgliedern des „Bundesverbandes Dunkle Biene Deutschland e.V.“ anzubieten. Jeder von euch kann dort gerne Mitglied werden oder ist es vielleicht schon. Somit könnt ihr von diesem Vorkaufsrecht profitieren. Eine Belieferungsgarantie kann ich aufgrund der enorm gewachsenen Nachfrage allerdings niemandem mehr geben.

Mitglied im Bundesverband werden

Die Dunklen Bienen brauchen Dich! Nur als große, starke Gemeinschaft schaffen wir es, den einheimischen Dunklen Bienen in Politik und Öffentlichkeit eine Stimme zu verleihen. Mit Deiner Mitgliedschaft erreichst Du, dass wir unsere vielen Pläne auch in die Tat umsetzen können. Jeder, der unsere Arbeit unterstützen möchte, ist herzlich willkommen.

Die Kosten für eine Jahresmitgliedschaft betragen 24,00 EUR, Schüler und Auszubildende zahlen 12,00 EUR. Außerdem besteht die Möglichkeit als Fördermitglied mit einem Betrag von 120,00 EUR/Jahr die Arbeit des Bundesverbandes Dunkle Biene Deutschland e.V. zu unterstützen.

http://www.bv-dunkle-biene.de/der-verein/mitglied-werden

Züchterporträt von Johannes Peter

Ich imkere seit seinem 7. Lebensjahr. Angeleitet wurde ich von meinem Großvater, der über viele Jahrzehnte ein leidenschaftlicher Imker war. Vielen bin ich von meinen YouTube-Filmen bekannt. Die Dunkle Biene begleitet mich seit 2012. Ich bin Zuchtkoordinator im Bundesverband Dunkle Biene Deutschland e.V., der aus dem Landesverband Dunkle Biene Sachsen hervorging.

AGB

Die Königinnen versende ich per Post und garantiere für lebende Ankunft. Sollte eine Königin tot beim Empfänger eintreffen, ist diese im unbeschädigten Versandkäfig postwendend an mich zu retournieren, worauf der Kunde eine Ersatzlieferung erhält.

Von nachträglichen Beanstandungen bitte ich abzusehen! Für ein erfolgreiches Zusetzen kann ich nicht garantieren und auch die Lebenserwartung bzw. Leistungsfähigkeit der Königin liegt nicht in meinen Händen.

Angebot

unbegattete Königinnen (kurzfristig verfügbar während der Saison, Vorkaufsrecht für Vereinsmitglieder)
von merkmalsuntersuchten Zuchtmüttern
… 17,00 € zzgl. Versand

standbegattete F1 Königinnen (Vorkaufsrecht für Vereinsmitglieder)
von merkmalsuntersuchten Zuchtmüttern
… 38,00 € zzgl. Versand

belegstellenbegattete Königinnen (Vorkaufsrecht für Vereinsmitglieder)
private, sowie anerkannte Belegstelle je nach Ausweisung auf der Zuchtkarte [https://www.belegstelle-stumpfwald.de/]
… 80,00 € zzgl. Versand

instrumentell besamte Königinnen (Vorkaufsrecht für Vereinsmitglieder) von merkmalsuntersuchten Zuchtmüttern
… 150,00 € zzgl. Versand (bevorzugt Selbstabholung im BGK)

Ableger der Dunklen Bienen (Vorkaufsrecht für Vereinsmitglieder)
beispielsweise mit F1 Wirtschaftskönigin (zzgl. 38,00 €) des aktuellen Jahres
… 8,00 €/besetzter MiniPlus Wabe
… 10,00 €/besetzter Warré Wabe
… 13,00 €/besetzter DNM 1,0 Wabe
… 18,00 €/besetzter DNM 1,5 Wabe
… 15,00 €/besetzter Zander Wabe
… 18,00 €/besetzter Zadant Wabe

Kunstschwarm der Dunklen Biene (Vorkaufsrecht für Vereinsmitglieder)
… 110 €/kg zzgl. Königin

Zuchtmütter 2021

Leider hatte ich im Winter 20/21 mit erheblichen Verlusten zu kämpfen. Diese haben meine Zuchtkapazitäten eingeschränkt. Auch haben sich einige Anpaarungen des letzten Jahres als „nicht rein“ erwiesen und mussten somit von der weiteren Vermehrung ausgeschlossen werden.

Sveg JP20-178 DEU
Dieses Volk der schwedischen Herkunft „Sveg“ entstammt meiner Besamungsaktion aus dem Jahr 2020 und überzeugt durch morphologische Reinheit. Es hat im Mini-Plus als kleines Volk überwintert und konnte eine zufriedenstellende Frühjahrsentwicklung bewältigen.
Татарская Т.л Хф
Dieses Volk der „russischen Waldbiene“ ist in meinen Augen ein Juwel. Sicher entspricht das Volk nicht in allen Parametern dem Optimalfall, aber es ist doch als reines Dunkles Volk zu betrachten. Das wichtigste Kriterium, die Diskoidalverschiebung, ist zu 100 % in der Norm. Die geringe Abweichung im Cubitalindex ist ebenfalls zu tolerieren. Werte bis 2,2 sind in Einzelfällen zu akzeptieren. Lediglich der Hantelindex zeigt relevante Abweichungen. Diese sind durch verantwortungsbewusste Zuchtarbeit und Selektion der Nachkommen aber zu korrigieren. Das Volk ist vital und entspricht in seinem ganzen Wesen der Dunklen Biene.
Sveg JP20-35 DEU
Dieses Volk der schwedischen Herkunft „Sveg“ entstammt meiner Besamungsaktion aus dem Jahr 2020 und überzeugt durch morphologische Reinheit. Vom Verhalten her ist mir das Volk aber etwas zu wabenstet, weswegen ist es nur in geringem Umfang zur Vermehrung nutze.
Sveg JP20-35 DEU
Dieses Volk der schwedischen Herkunft „Sveg“ entstammt meiner Besamungsaktion aus dem Jahr 2020 und überzeugt durch morphologische Reinheit. Es hat bei meinem Jungimker Paul erfolgreich überwintert und die Frühjahrsentwicklung war beachtlich. Leider weist das Volk Lücken im Brutnest auf, was wohl auf die instrumentelle Besamung zurückzuführen ist. Dennoch ist das Volk extrem sprunghaft gewachsen.

Zuchtmütter 2020

Skedvik JP-18-001-DEU (besamt mit Noris-Drohnen)
Norge 56.16
Sveg AA19361
Norge 126.17
Värmdö AA 19288
Skedvik AA 19230
Sikas AA1847

Zuchtmütter 2019

Värmdö AA 18 180

Stavershult IA 16 83

Skedvik x Noris JP-18-001-DEU

Sikås Öd9 IA 18 183